Grondspots

Aus der Praxis

Schritt 1

Sie benötigen eine spritzwassergeschützte Steckdose.

 

Schritt 2

Entscheidung, wie die Beleuchtung ein- und ausgeschaltet wird. Hier gibt es 4 Möglichkeiten:

 

A Ein- und Ausschalten über eine WLAN-Steckdose Steuern Sie Ihre Außen-LED-Beleuchtung überall und jederzeit mit einer App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Die WLAN-Steckdose (230V) hat eine maximale Reichweite von 400 Metern. Bei dieser Angabe handelt es sich jedoch um die sogenannte “Reichweite im Freien” (Reichweite bei direktem visuellen Kontakt zwischen Sender und Empfänger ohne störende Einflüsse). In der Praxis befinden sich jedoch Wände, Decken usw. zwischen Sender und Empfänger, wodurch die Reichweite natürlich eingeschränkt wird.

Anschließen Stecken Sie die WLAN-Steckdose (230V) in die spritzwassergeschützte Steckdose. Stecken Sie dann den Stecker des Transformators in die WLAN-Steckdose (230V).

ODER

B Die Sonne schaltet ein und aus Dieser intelligente Tag-Nacht-Sensor erkennt mithilfe eines Helligkeitssensors, ob es hell oder dunkel ist. Dank des 24V-Tag-Nacht-Sensor müssen Sie sich nicht um die Bedienung der Außen-LED-Beleuchtung kümmern: Bei Dunkelheit schaltet sich die Beleuchtung ein und bei Sonnenaufgang schaltet sie automatisch aus.

Belastbarkeit Der 24V-Tag-Nacht-Sensor eine maximale Belastbarkeit von 105 Watt und verfügt über ein robustes, korrosionsbeständiges Gehäuse.

Anschließen Der Stecker des Transformators wird in eine spritzwassergeschützte Steckdose gesteckt. Anschließend schließen Sie den 24V-Tag-Nacht-Sensor an den Transformator an.

ODER

C Digitales Ein- und Ausschalten Mit Hilfe der digitalen Zeitschaltuhr (230V) können Sie die Außen-LED-Beleuchtung nach Zeitplan ein- und ausschalten.

Anschluss Die digitale Zeitschaltuhr (230V) wird in eine spritzwassergeschützte Steckdose gesteckt. Stecken Sie dann den Stecker des Transformators in die digitale Zeitschaltuhr (230V).

ODER

D Sus Smartbox Wenn Sie ein Smart Home-System haben, können Sie anstelle des oben Genannten die Sus Smartbox wählen. Diese Box ist mit einem intelligenten Miniswitch ausgestattet, den Sie mit der App Ihres eigenen Smart Home-Systems steuern können. Darüber hinaus verfügt diese Box über 2 Transformatoren in verschiedenen Stärken, mit denen Sie 2 Lichtleisten von jeweils 300 Metern Länge steuern können. Die Sus Smartbox ist also eine Steuerungs-App und ein Transformator in einem.

Anschließen Sie stecken den Stecker der Sus Smartbox in die spritzwassergeschützte Steckdose. Anschließend schließen Sie die 24V-Stromkabel an die Sus Smartbox an.

Schritt 3

Stromumwandlung Der Transformator wandelt die standardmäßigen 230V aus der Steckdose in eine sichere Niederspannung von 24V um. Transformatoren sind in verschiedenen Wattagen erhältlich, Suslight arbeitet mit Transformatoren von 36W, 60W und 100W.

Belastbarkeit Es ist wichtig, die Gesamtwattzahl aller an den Transformator anzuschließenden 24V-Lampen zu berechnen. Dadurch weiß man genau, welchen Transformator man für seinen Gartenbeleuchtungsplan verwenden muss. Achtung! Wir empfehlen immer, den Transformator nicht schwerer als 80% der Gesamtwattzahl der angeschlossenen Gartenlampen zu belasten. Möchten Sie zum Beispiel 10 Gartenlampen mit je 4,0W installieren, beträgt die Gesamtwattzahl 40W. Dann reicht es aus, einen Transformator von 60W zu verwenden.

Montage Der Transformator ist IP67 und kann im Freien verwendet werden. Montieren Sie den Transformator immer horizontal!\

Anschluss Wenn Sie sich für eine WLAN-Steckdose 230V oder eine digitale Zeitschaltuhr 230V entschieden haben, stecken Sie den Stecker des Transformers in die WLAN-Steckdose 230V oder die digitale Zeitschaltuhr 230V (und den Stecker der WLAN-Steckdose /digitalen Zeitschaltuhr natürlich in die spritzwassergeschützte Steckdose:)).

Wenn Sie sich für eine Tag-Nacht-Sensor 24V entschieden haben, stecken Sie den Stecker des Transformers in eine spritzwassergeschützte Steckdose. Die Dusk to dawn 24V/Zeitschaltuhr wird dann mit dem Transformator verbunden.

Schritt 4

Fundament Die 24V Stromkabel werden mit dem gewählten Transformator (36W, 52W oder 100W) verbunden und leiten den Strom zu den Armaturen. Diese Kabel werden auch als Grundlage unseres 24-Volt-Kabelsystems bezeichnet. Da es keine Gefahr eines elektrischen Schlags gibt, können die 24V Stromkabel sicher und einfach selbst installiert werden. Die 24V Stromkabel sind in verschiedenen Längen erhältlich, nämlich 1, 2, 5, 10 und sogar 25 Meter. Sie können durchgeschleift werden, um eine Fläche von bis zu 300 Metern mit Licht zu versorgen! Bei jeder Verbindung entsteht ein neuer Übergang und damit ein Übertragungswiderstand. Um dennoch größere Installationen zu ermöglichen, sind die Anschlüsse so konzipiert, dass der Übertragungswiderstand minimal ist und blinkende Lampen vermieden werden! Das 24V Stromkabel hat eine Leiterstärke von >1,0 mm, ist UV-beständig und wasserdicht (IP 68).

Kein Schockrisiko Die Kabel müssen nicht auf einer Tiefe von 60 cm eingegraben werden, da keine Gefahr eines gefährlichen elektrischen Schlags besteht. Wenn die Kabel jedoch unter einem Rasen verlegt werden, empfehlen wir eine Tiefe von 15 cm. Für einen (Gemüse-)Garten, in dem gegraben wird, empfehlen wir eine Tiefe von etwa 40 cm, um zu verhindern, dass die Kabel durchgeschnitten werden.

Anschluss Das 24V Stromkabel hat 2 Anschlüsse, einen Stecker und eine Buchse, sodass ein falscher Anschluss ausgeschlossen ist.

Schritt 5

Endverbinder Diese T-Verbinder verbinden die Suslight-Leuchten und die Stromkabel. Der T-Verbinder 24V ist die letzte Komponente des Suslight 24Volt Kabelsystems. Der T-Verbinder 24V hat eine Kerndicke von >1,0 mm, ist UV-beständig und wasserdicht (IP68).

Hinweis zur Berechnung! Bitte beachten: Anzahl der 24V Leuchten – 1 = Anzahl der benötigten 24V T-Verbinder.

Anschließen Da kein Risiko eines gefährlichen Stromschlags besteht, ist das 24V T-Verbindungskabel sicher und einfach selbst zu installieren. Dieses Kabel hat 3 Stecker, 1 Stecker und 2 Buchsen. Dadurch ist ein falscher Anschluss ausgeschlossen.

Willkommen auf der Suslight-Website

Zurzeit arbeiten wir an unserer deutschen Website. In der Zwischenzeit finden Sie Informationen über Suslight und unsere Produkte auf der niederländischen Website.